Fahrlässigkeit eines Unternehmens oder Dienstleisters (Negligence)

Viele Unternehmen verdanken ihren Erfolg der Reputation, die sie sich aufgebaut haben. Die Reputation solcher Unternehmen spiegelt das Vertrauen von Käufern, Kunden, Benutzern und Klienten wider. Durch das israelische Sammelklagenrecht erhalten Kunden die Möglichkeit, ihr kollektives Misstrauen gegenüber Unternehmen auszudrücken, oder auf das begangene Unrecht eines Dienstleisters hinzuweisen. ES, Eli Shimony Rechtsanwälte, unterstützt Sie bei der Einreichung von Anträgen zur Genehmigung von Sammelklagen gegen Unternehmen gemäß der Verbraucherschutzgesetze. Die Palette der möglichen Gründe ist in diesem Zusammenhang sehr vielfältig.  So kann es beispielsweise um die Qualität eines Produktes gehen oder darum, dass Sie ein Produkt nicht vollständig oder gar nicht erhalten haben. Manchmal ist der Grund auch eine wichtige Dienstleistung, die der Anbieter plötzlich oder ohne vorherige Ankündigung einstellt. In anderen Fällen wiederum kosten die Dienstleistungen aufgrund von fehlerhafter Berechnung oder „vergessener“ Zusatzkosten möglicherweise mehr als Sie ursprünglich mit dem Anbieter vereinbart hatten.

Eine Sammelklage kommt auch dann in Betracht, wenn Sie von einem Anbieter getäuscht wurden. Dies ist z.B. dann der Fall, wenn Sie einem Produkt „ohne Milch“ Spuren von Milch entdecken. In solchen Fällen können Sie aufgrund Ihres persönlichen Schadens eine Sammelklage im Namen einer Personengruppe einreichen, die ebenfalls durch einen ähnlichen Mangel geschädigt wurde. Bei Sammelklagen handelt es sich um komplexe rechtliche Verfahren. In Israel werden die meisten Sammelklagen a limine abgewiesen und der Kläger muss dem Beklagten Schadenersatz zahlen. Große Unternehmen und Dienstleister werden von führenden Anwaltskanzleien vertreten. Der Umgang mit ihnen erfordert Vertrauen, Kreativität und beste Rechtskenntnisse. All das finden Sie in der Abteilung für Sammelklagen bei ES. 

 

Wie können wir Sie unterstützen?

  • Wir überprüfen, ob eine Verletzung oder Beschädigung von öffentlichem Interesse ist und damit die Voraussetzung für die Einreichung einer Sammelklage erfüllt.
  • Überprüfung des Antrages auf die Einhaltung der gerichtlichen Anforderungen, um die Erfolgschancen der Zulassung zu verbessern.
  • Beschäftigung von Experten zur Bestimmung der  Schadenshöhe und der Entschädigung: Sammelklagen sind manchmal so überzogen, dass es dem Antragsteller schadet.
  • Einreichung des Antrages und Vertretung während des gesamten Genehmigungsverfahrens und darüber hinaus, sofern dem Antrag stattgegeben wird.
  • Regelmäßige Beratung von Unternehmen hinsichtlich der Ausarbeitung von Richtlinien und Verträgen, die das Risiko des Verbrauchers minimieren.
  • Verteidigung von Unternehmen gegen Anträge auf Sammelklagen.

 

Warum entscheiden sich unsere Klienten für uns?

  • Gründlichkeit: Wir werden einen Antrag für eine Sammelklage nur dann einreichen, wenn es in unseren Augen eine angemessene Aussicht auf Erfolgt gibt.
  • Öffentliches Interesse: Wir leiten das Verfahren, doch bei Bedarf werden wir den Israelischen Verbraucherrat einbeziehen.
  • Unabhängigkeit: Unsere Kanzlei wird gegen jedes Unternehmen und gegen jeden Dienstleister vorgehen, unabhängig von Größe oder Finanzstärke.

Kontakt

To prevent automated spam submissions leave this field empty.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.

Über uns

Eli Shimony Rechtsanwälte ist auf israelisches Privat- und Handelsrecht sowie geistiges Eigentum spezialisiert. Unsere Kanzlei bietet Rechtsberatung und -vertretung bei Geschäftsabschlüssen und Vertragsverhandlungen. Darüber hinaus berät Sie unsere Kanzlei in Fragen des geistigen Eigentums, wie beispielweise: Anmeldung von Markenzeichen und Patenten in Israel, Schutz von Urheberrechten und kommerziellen Designs, Beratung zum geistigen Eigentum und Vertretung in Gerichtsverfahren.

Kontakt